Home » Purchane new cabinet » Wichtige Tipps vor dem Kauf eines Küchenschranks

Wichtige Tipps vor dem Kauf eines Küchenschranks

Ich habe in meinen dreißig Jahren im Schrankbau viele preisgünstige Küchen-Upgrades gesehen. Um erfolgreich umformen zu können, benötigen Sie nur ein paar Ideen, die gut aussehen, aber nicht viel Geld kosten. Ich werde Ihnen einen geben, der nachweislich Ihre Schränke verbessert, ohne viel Geld auszugeben.

Wenn Ihre Küche flache Formica-Schranktüren oder älteres lackiertes Holz hat, können Sie diese auffrischen, indem Sie an den Rändern dekorative Formteile anbringen. Das einzige, worüber Sie wirklich vorsichtig sein müssen, ist die Positionierung des Formteils in Bezug auf das Öffnen.

Es kann erforderlich sein, die ausgefallene Verkleidung etwa einen Zentimeter von den Kanten der Türen entfernt einzusetzen, damit sie sich problemlos öffnen lassen. Sie können das Formteil streichen oder färben, bevor Sie es an den Schranktüren anbringen.

Hinzufügen von dekorativen Formteilen zu Schranktüren

Werkzeuge benötigt:

* Gehrungssäge
* Bohrmaschine mit kleinem Bohrer
* Hammer
* Nagelstempel
* Pinsel
* Bleistift
* Maßband

Benötigte Materialien:

* Dekorative Holzausstattung
* Farbe
* Farbige Caulking
* 220 Schmirgelpapier
* Pinsel
* Kleine Fertig Nails
* Holz Putty – Stick

Sie haben zwei Möglichkeiten, um Ihre Türverkleidung fertigzustellen. Sie können es entweder einfarbig streichen oder färben und dann einen Klarlack über den Fleck auftragen

Verwenden von einfarbiger Farbe für das Formteil

Zunächst erhalten Sie eine farbige Abdichtung, die den Formica-Musterchipfarben eines örtlichen Schrankversorgungsunternehmens entspricht. Ich schlage vor, dass Sie die Farbe wählen, mit der Sie die dekorative Türleiste aus einer Formica-Kunststoff-Laminat-Chipkette lackieren möchten. Bestellen Sie dann farbiges Verstemmen bei der Schrankversorgungsfirma, um es Ihrer Auswahl anzupassen. Das Abdichten wird zum Ausfüllen der Gehrungsfugen und auch zum Füllen der Nagellöcher verwendet.

Färben der Küchenschranktürleiste

Wenn Sie Ihr Formteil färben möchten, müssen Sie einen Holzspachtel nehmen, der der Farbe des Flecks entspricht.

Sie müssen die Menge an Zierleisten messen, die Sie für die Verbesserung Ihrer Küchenschranktür benötigen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Berechnungen doppelt und dreifach überprüfen und dann ein wenig mehr hinzufügen.

Machen Sie einen Ausflug zum nächstgelegenen Heimzentrum (Home Depot), um die benötigten Materialien und Werkzeuge zu erwerben. Wenn Sie die Verkleidung streichen, verwenden Sie Ihre Formica-Musterfarbe, um Ihre Farbe entsprechend zu mischen. Besprechen Sie während Ihres Aufenthalts das Projekt zum Umbau von Schranktüren mit dem Experten der Lackierabteilung, damit Sie die richtige Grundierung und Farbe erhalten, die Sie benötigen.

Seien Sie geduldig, während Sie Ihre Küche umbauen. Wenn Sie sich keine Zeit nehmen, werden Sie Ihr Budget sprengen, indem Sie Fehler machen. Nehmen Sie sich genügend Zeit. Sie versuchen, professionelle Ergebnisse mit einem erschwinglichen Budget zu erzielen.

Grundieren, streichen oder färben Sie die Holzformteile für Ihren Schrankumbau, während sie in voller Länge sind. Lassen Sie sie gründlich trocknen.

Nachdem der endgültige Decklack auf die Türleisten aufgetragen wurde, verwenden Sie Ihre Gehrungsbox oder Säge und beginnen Sie mit dem Schneiden Ihrer Teile. Stellen Sie sicher, dass Ihre Gehrungen schön und fest sind. Dies ist ein guter Zeitpunkt, um den Taschenrechner herauszuholen und die Größen der dekorativen Verkleidungsteile zu ermitteln. Arbeiten Sie jeweils an einer Tür und beginnen Sie immer mit der größten und gehen Sie zur kleinsten, um Ihre Materialien optimal zu nutzen.

Bohren Sie die Löcher für die Finish-Nägel vor und befestigen Sie das Formteil an den Küchenschranktüren. Verwenden Sie den Nagelstempel, um die Nagelköpfe tief genug zu versenken, damit sie mit dem Dichtungs- oder Holzkitt bedeckt werden können.

Jetzt können Sie zusätzliche Flecken oder Farben hinzufügen, wenn Sie etwas nachbessern müssen. Die letzte Stufe besteht darin, alle Fehler und Nagellöcher mit dem farbigen Dichtungs- oder Holzkittstift auszufüllen.

Küchenschränke – Tipps vor dem Kauf

Eine Küche kann erneuert werden, wenn die Schränke neu gestaltet und umgestaltet werden. Es kann ein sehr stressiger Job sein, aber es ist eine sichere Möglichkeit, dass jeder gerne in seine brandneue Küche kommt. Außerdem wird es eine wirklich lohnende Erfahrung sein, sobald Sie damit fertig sind. Es gibt immer viele Ideen und Designs, wenn man Küchenschränke kauft. Manchmal sind die Vorstellungen so groß, dass es schwierig ist, diese einfallsreichen Ideen in die Realität umzusetzen. Hier ist also ein Artikel, der Ihnen schicke Tipps gibt, die Ihrem Geschmack entsprechen, um Ihre Schränke für Ihre Küche zu bekommen.

Schränke verbrauchen 50 Prozent des Gesamtbudgets einer Küche. Der erste zu berücksichtigende Schritt besteht darin, über Ihr Budget nachzudenken, wie viel Geld Sie in das Projekt Ihrer Schränke investieren möchten. Messen Sie die Kapazität in Ihrer Küche, in der die Schränke installiert werden, um auf der sicheren Seite zu sein. Dies hilft Ihnen dabei, Ihr Budget genauer zu definieren. Es gibt viele Arten und Formen von Schränken. Gehen Sie offen in die Möbelgeschäfte und beobachten Sie alle dort verfügbaren Designs. Beeilen Sie sich nicht, um eine Entscheidung zu treffen; Eile wird nur Ihr Kabinettprojekt zerstören.

Die Schränke sind normalerweise in vielen Ausführungen erhältlich, da auch in diesem Bereich viele Anpassungen vorgenommen werden können. Wenn Sie ein kleines Budget haben, können Sie sich für Lagerschränke entscheiden. Lagerschränke sind Standard in Größe, Farbe und Material. Eine weitere Option kann ein halbkundenspezifisches Format von Schränken sein, das in vielen trendigen Designs erhältlich ist. Für den Fall, dass Sie bereit sind, viel Geld für den Einkauf von Schränken auszugeben, können Sie sich für vollständig maßgeschneiderte Schränke entscheiden. Die vollständig angepassten Schränke sind die am besten verarbeiteten und modernsten Schranktypen und beleben Ihre Küche. Ein wichtiges und beliebtes Merkmal vollständig angepasster Schränke ist, dass Sie sie ändern können, wenn Ihnen eines ihrer Merkmale nicht gefällt. Bitten Sie einfach den Dekorateur, sich entsprechend Ihrer persönlichen Wahl zu ändern, und Sie können es tun lassen.

Küchenmöbel enthalten viele Designs. Es gibt Schränke mit Weinregalen sowie rotierende Regale. Es gibt verschiedene Farbschemata, die die Kunden wirklich anziehen. Sie können nicht jeden möglichen Raum Ihrer Küche mit Schränken ausfüllen. Es gibt jedoch einige Räume, die mit einem Stil gefüllt werden können. Zum Beispiel kann der Raum zwischen Kühlschrank und Theke mit einer Stand-up-Speisekammer gefüllt werden. Fragen Sie sich, wie viel Stil Sie Ihrer Küche hinzufügen möchten und wie viel Zeit Sie in diesem bestimmten Haus leben. Dies sind die Fragen, die Ihnen helfen, Ihr Budget einfach zu formulieren. Außerdem haben Sie Ihre Traumküche bereit, damit Sie von dort aus einen Kaffee trinken können. Also, worauf wartest Du? Machen Sie weiter und lassen Sie Ihre Küche noch heute erneuern.