Home » Kitchen cabinet ideas » Wie man Küchenschrank mit kleinem Budget macht

Wie man Küchenschrank mit kleinem Budget macht

Für die Mehrheit der Hausbesitzer ist es wichtig, Geld zu sparen, wenn es darum geht, eine Küche auf den neuesten Stand zu bringen. Küchenschränke bestimmen die Stimmung des gesamten Raums, da sie einen großen Teil des Küchenraums einnehmen. Anstatt Tausende von Dollar für maßgeschneiderte Küchenschränke auszugeben, ist es eine gute Option, Ihre eigenen zu machen. Wenn Sie ein Handwerker sind, der gerne an Heimwerkerprojekten arbeitet, ist dies einfach.

Wann immer Sie ein Projekt übernehmen, werden Sie feststellen, dass es hilfreich ist, einen Plan zu erstellen.

Beginnen Sie damit, Ihre Küche zu vermessen und Ihre Vorstellungen davon zu zeichnen, wie die Schränke aussehen sollen. Wenn Sie den örtlichen Baumarkt besuchen, erhalten Sie eine Vorstellung davon, welche Holzart verfügbar ist. Sie können entscheiden, welches für Ihre Küche am besten geeignet ist. Sie möchten auch sicher sein, dass Sie die richtigen Werkzeuge und Materialien haben, die Sie benötigen.

Es gibt viele Bücher und Online-Pläne, mit denen Sie die Schränke Ihrer Wahl erstellen können. Folgen Sie dem Plan Schritt für Schritt und Sie sollten keine Probleme haben. Sobald die Schränke hergestellt sind, möchten Sie sie nach Ihren Wünschen färben oder streichen.

Bei der Herstellung von Schränken sind einige Tipps zu beachten.

  • Stellen Sie bei der Auswahl des Holzes für Ihren Schrank sicher, dass es flach und sauber auf der Oberfläche ist.
  • Das Beschriften aller Teile des Holzes erleichtert Ihnen die Montage.
  • Wenn Sie Ihr eigenes Holz schneiden möchten, messen Sie die Abmessungen zweimal.

Das Erstellen Ihres neuen Küchenschranks ist nicht abgeschlossen, wenn das Schneiden und Zusammensetzen abgeschlossen ist. Sie müssen auch über die Scharniere nachdenken. Es gibt zwei Arten von Scharnieren, die typisch für Schränke sind. gerahmt und rahmenlos. Gerahmt ist der häufigste Stil, den Sie in einer Küche finden. Es ist, wenn die Tür am Rahmen befestigt ist. Rahmenlos ist ein europäischer Stil, bei dem es keinen Frontrahmen gibt. Stattdessen sind diese Schranktüren am Regal angebracht. Wenn Sie also den Schrank öffnen, sehen Sie nur die darin enthaltenen Gegenstände.

Sie müssen auch entscheiden, welche Art von Zug oder Knopf Sie an Ihren Schubladen bevorzugen. Sie sind in einer Vielzahl von Auswahlmöglichkeiten erhältlich. All diese Entscheidungen werden dazu beitragen, Ihre neuen Schränke zu verwandeln und Ihrer Küche Stil zu verleihen.

Sobald die Schränke fertiggestellt und installiert sind, sollten Sie sicherstellen, dass sie sauber bleiben. Fett und Speisereste können leicht auf der Oberfläche landen. Wenn Sie sicherstellen, dass die Schränke und Schubladen sauber sind, halten Ihre Schränke länger und bleiben schön.

Sie werden einen neuen Vertrauensschub spüren, wenn Sie Ihre harte Arbeit jeden Tag in Ihrer Küche sehen. Dies kann das Projekt sein, das Sie durchführen müssen, um sich mit Ihren Fähigkeiten im Holzbau wohler zu fühlen. Die Herstellung von Küchenschränken könnte für Sie die Spitze des Eisbergs sein, wenn es um Heimwerker geht.

Küchenschrank Grundlagen

Wenn Sie sich endgültig entschieden haben, Ihre Küchenmöbel zu ändern, müssen Sie drei Dinge beachten, bevor Sie den nächsten Schritt unternehmen. Forschung, Budget und Plan. Egal, ob Sie das Material oder den Stil auswählen, den Sie haben möchten, der Prozess ist sowohl anstrengend als auch überwältigend. Dies liegt hauptsächlich an der Tatsache, dass buchstäblich Hunderte von Holzartenkombinationen, Schrankdesign und das Finish zur Auswahl stehen.

Allerdings wissen die meisten Hausbesitzer, dass der Umbau von Küchenschränken die Mühe wert ist. Erstens verändern neue Schränke das Aussehen Ihrer gesamten Küche. Wenn Sie auf Augenhöhe sind, stellen Sie sicher, dass Ihre Schränke die ersten Dinge sind, die Menschen sehen, und wenn Sie sie ändern, ändert sich offensichtlich das gesamte Erscheinungsbild Ihrer Küche.

Zweitens kann ein Projekt zum Umbau von Schränken tatsächlich den Wert Ihres Hauses steigern. Und schließlich, wenn Sie sich entscheiden, in einen kundenspezifischen Schrankjob zu investieren, können die Belohnungen zufriedenstellend sein. Durch das Aufstellen von benutzerdefinierten Schränken wird nicht nur der Raum optimal genutzt, sondern es wird auch die Möglichkeit geschaffen, eine kleine Nische in Ihrer Küche für das Gewürzregal zu schaffen, das Sie sich immer gewünscht haben.

Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, bevor Sie Ihre neuen Küchenschränke auswählen, budgetieren und planen:

– Das Layout Ihrer Küche – Dies entscheidet schließlich über den Wandraum, den Sie für Ihre Schränke haben. Wenn Sie ein Standard-Küchenlayout (U-förmig, L-förmig usw.) und ein begrenztes Budget haben, ist Semi-Stock oder Stock Cabinetry in der Tat die beste Option für Sie. Wenn jedoch die Kosten keine Rolle spielen und Sie ein ungewöhnlich geformtes Küchenlayout haben, können Sie Ihren Raum am besten nutzen, indem Sie sich für maßgefertigte Schränke entscheiden.

– Ihre Kochbedürfnisse – Neben der Erstellung einer Liste der Küchengrundlagen wie Kühlschrank, Backofen, Geschirrspüler, Toaster, Kaffeemaschine, Reiskocher usw. können Sie entscheiden, was Ihre Küche für Sie tun soll. Sind Sie ein Kaffeekenner und möchten eine kleine Nische in der Küche, in der Sie Kaffeebohnen sammeln können? Oder bist du jemand, der einfach nicht ohne ihre Gewürze auskommen kann? Machen Sie eine Liste von allem, was Sie in Ihren Schränken aufbewahren möchten, und dies hilft Ihnen bei der Auswahl.

– Art der Schränke und des Materials – Die Entscheidung über die Art und das Material Ihrer Schränke nimmt die meiste Zeit in Anspruch, da es unendlich viele Möglichkeiten gibt. Neben dem Budget, das natürlich bestimmt, was Sie wählen, gibt es noch andere Aspekte, die Sie berücksichtigen müssen. Da die Kosten direkt proportional zur Haltbarkeit sind, stellen Sie sicher, dass Sie entsprechend investieren. Billigere Schränke sind auf lange Sicht möglicherweise nicht das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

– Ende Ihres Schranks – Das Ende Ihres Schranks bestimmt letztendlich, wie Ihre Küche am Ende aussieht. Bevor Sie sich für das Finish entschieden haben, stellen Sie sicher, dass Sie viel recherchieren, um Ihren Stil zu entdecken. Es ist eine gute Idee, ein Sammelalbum mit Bildern darüber zu führen, wie Ihre Küche aussehen soll. Egal, ob Ihr Geschmack zeitgemäß, traditionell oder vielseitig ist, es gibt eine Vielzahl von Veredelungsmaterialien, die nahezu alle Anforderungen erfüllen.